Die ersten Fassaden für unser Wild-West-Dorf

Das Infrastruktur-Team und einige Helfer haben sich am vergangenen Wochenende getroffen, um Wild-West-Fassaden fürs Auffahrtslager zu bauen.

Zusammen haben wir 175m2 Schwartenbretten mit rund 2000 Schrauben und einen halben Kilometer Holzlatten zu Elementen für die Wild-West-Wand verbaut. Daraus entstehen dann am Auffahrtslager die Fassaden für das Hotel oder das Postbüro.

Am kommenden Wochenende werden die Vordächer und Dächer der Fassaden fertig gebaut, damit die Wild-West-Stadt am UFLA auch so richtig authentisch wird.

Ein herzliches Dankeschön an S.Müller Holzbau. Das Unternehmen aus Wil hat uns seine Werkstatt zur Verfügung gestellt.